Das hat ja super geklappt. Am Montag, 03.12.2018 haben viele Gimbter ihre gelben Säcke zum Kindergarten gebracht. Wir waren doch sehr erstaunt, wieviel da zusammen kam.

Die Müllmänner hatten eine Menge zu tun. Gott sei Dank konnten wir ihnen etwas helfen. Leider war in manchen Säcken auch Restmüll. Sicher ein Versehen, aber den Kindern ist das direkt ins Auge gesprungen. In Mülltrennung sind wir jetzt super.

Alle Kinder waren aber auch der Meinung, Plastikmüll muss in Zukunft weniger werden. Wir im Kindergarten möchten schon mal daran arbeiten. Wir verzichten in Zukunft auf Plastikflaschen, überlegen im Herbst Apfelmus einzukochen, Marmelade können wir auch kochen, Milch gibt es in Glasflaschen, Aufschnitt gibt es auch ohne Verpackung. Sicher fallen uns noch viele weitere Möglichkeiten ein. Wenn wir einen Dorfladen hätten, könnte man da auch Plastikvermeidung mit einplanen. Wenn jeder von uns nur einen kleinen Beitrag leisten würde, hätten wir eine Menge Müll eingespart.

Also macht mit und helft uns eine kindgerechte Zukunft aufzubauen.

DANKESCHÖN und schöne Adventstage